Woher kommt unser Name „Ubi Caritas“

Wie kam es zu dem Namen „Ubi Caritas“?

Nachdem klar war, dass der Jugendchor Bestand hat musste natürlich auch ein Name her.
Es wurden viele Vorschläge aus den Reihen der Sängerinnen gemacht und es gewann der Vorschlag „Ubi Caritas“.

Paulinus von Aquileia († 802/04) hat den Text „Ubi Caritas est amor, deus ibi est“ im Mittelalter während der Fußwaschung am Gründonnerstag gesungen. Es bedeute: Wo die Güte ist und Liebe, da ist Gott

Durch die Vertonung von Teize ist dieser Text auch außerhalb der Liturgie populär geworden.